Mi., 25.05: Ins Reich der Träume

Der Länderabend “Uighuren” fällt leider aus!Jochem Westhof

Fremde Welten erkunden, andere Menschen, ein anderes Leben kennenlernen, neue Erkenntnisse und Perspektiven gewinnen… Darum geht es bei unseren internationalen Abenden.
Da wir in diesem Semester umplanen mussten, gibt es all das schon auch, aber diesmal ganz anders: Wir reisen “Mit Jochem Westhof ins Reich der Träume”.

Jochem Westhof ist leidenschaftlicher Erzähler. In der Nordkirche (und darüber hinaus) haben Generationen von Religionspädagog_innen und Pastor_innen von ihm das Erzählen gelernt.  Er ist also genau der Richtige, um uns ESGler_innen erzählend auf eine Reise mitzunehmen in die Welt eines ganz großen biblischen Träumers. Seine Geschichten führen uns hinein in fremde Welten, in andere Personen, von denen wir lernen können und mit denen wir unseren Horizont erweitern können. Das Besondere am Erzählen ist, dass es das Herz anspricht und nicht nur den Kopf. Dabei ist es nicht nur etwas für Kinder, sondern auch Große lassen sich gerne in die Welt der Geschichten mitnehmen.

 ab 19.30 Uhr Andacht in der Unikirche
danach: Traumreise


Mi., 18.05: “Vom Homunkulus zum Designerbaby”

Vom Traum der künstlichen Erzeugung menschlichen Lebens

Die künstliche Erzeugung von Leben ist ein uralter Traum – aber auch Albtraum – der Menschen. Im 16. Jahrhundert waren es Alchemisten wie Paracelsus, die tatsächlich versuchten, Homunkuli herzustellen. Das Thema ist in Literatur und Film vielfach behandelt worden, etwa im „Frankenstein“-Roman von Mary Shelley, in Goethes „Faust II“ oder im Kult-Film „The Rocky Horror Picture Show“. Was über Jahrhunderte nur die Phantasie der Menschen anregte, ist inzwischen dank des medizinischen Fortschritts nicht mehr nur Fiktion und Utopie. Der Vortrag behandelt die Entwicklung moderner Reproduktionsmedizin vom ersten „Retortenbaby“ bis zur Präimplantationsdiagnostik. Angesprochen werden auch die Möglichkeiten der Samenspende und von Leihmutterschaften. Die einzelnen Probleme werden anhand realer Fallbeispiele illustriert. Dazu werden jeweils die einschlägigen rechtlichen Regelungen kurz vorgestellt.

Prof. Dr. Rudolf Meyer-Pritzl, Juristische Fakultät, CAU

19.30 Uhr Andacht in der Unikirche
20.15 Uhr Vortrag mit anschließender Diskussion


Mi., 11.05.: Gemeindeversammlung

Herzliche Einladung zur Gemeindeversammlung!

Es wird Aktuelles berichtet und wir wählen sowohl das Semesterthema für das WiSe 2016/17 als auch den neuen Gemeinderat. Bringt also eure Kalender und ein bisschen Zeit mit. Falls ihr Ideen für eine Semesterthema inklusive Themenabenden habt, schreibt das doch hier auf.

19.30 Uhr Andacht in der Unikirche
danach: Gemeindeversammlung mit Abendessen