Mi., Reformationstag: Im Zeichen der Zeit – Wir gestalten die Zukunft

Am Reformationstag kannst Du einen abwechslungsreichen Tag bei uns verbringen:

Wir starten mit dem Semestereröffnungsgottesdienst (10.30 Uhr in der Unikirche) und dem Kirchenkaffee. Und dann geht’s so weiter:

  • Gemeinsam kochen/backen und zu Mittag essen
  • Ab 14 Uhr: Erster Workshop
  • Schöne lange Kaffee-und Kuchenpause
  • Zweiter Workshop
  • gegen 18.30 Uhr: Abendbrot
  • 19.30 Uhr: Taizé-Andacht mit offenem Ende
  • Anschließend Wunschprogramm

Ob “alt” oder “neu” in der ESG: Kommet zuhauf und verbringt einen reichhaltigen Tag mit uns!