Gemeinderat

Der Gemeinderat der ESG im Sommersemester 2016 und Wintersemester 2016/17

Die ESG ist eine studentische Gemeinde der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland.

Wir gehören zum “Haupbereich 2″ der Nordkirche (für “Seelsorge, Beratung und Ethischen Diskurs”).
Zusammen mit den anderen ESGn der Nordkirche (Flensburg, Hamburg, Rostock, Greifswald) bilden wir zur Zeit einen lockeren Verbund, der allmählich immer mehr zusammen wächst.
Als Kieler ESG verwalten wir uns weitgehend selbst. Einen Teil der Aufgaben übernimmt dabei der Gemeinderat, in dem sich sechs Studierende und die Pastorin engagieren. Er wird einmal jährlich am Ende des Wintersemesters in einer öffentlichen Gemeindeversammlung gewählt. Zurzeit sind dabei: Morten, Florian, Mareike, Regine, Liv, Viktoria und Wiebke.

Der Gemeinderat beschäftigt sich mit Anschaffungen, Finanzen und Anfragen an die Gemeinde. Gleichzeitig ist der Gemeinderat mitverantwortlich, ESG-Aktivitäten zu planen und umzusetzen. Wir sind Ansprechpartner und kümmern uns um eure Fragen, Anregungen und Kritik zum Gemeindeleben.
Wer Lust hat, sich für die ESG zu engagieren, kann das jederzeit: entweder man übernimmt mal kurzfristig eine Aufgabe (z.B. beim Gemeindeabend für das Abendbrot sorgen oder die Andacht vorbereiten), oder man kümmert sich regelmäßig um einen Job (z.B. Flyer-in-der-Mensa-Verteilen o.ä.). Natürlich kann man sich auch selbst für den nächsten Gemeinderat zur Wahl stellen.
Wenn Du den Gemeinderat erreichen möchtest, schreib am besten eine Mail an: gemeinderat(at)esg-kiel.de.