Mittwoch, 22.4.: Themenabend: Dürfen Christen schwul sein?

schwule.jpgbibel.jpgbcw8003x.JPG

Homosexualität, Bibel und Kirche

mit Dr. Uwe-Karsten Plisch, Forum 1 – Referat für Theologie, Hochschul- und Genderpolitik der Bundes-ESG, Hannover

Kann man Christ und schwul/lesbisch zugleich sein? Oder ist die Segnung gleichgeschlechtlicher Paare gar ein gotteslästerlicher Akt?
Für viele Christen weltweit gehört die Ablehnung von Homosexualität zum Kernbestand ihres Wertekanons. Diese Ablehnung wird meist biblisch begründet.
Was sagt die Bibel tatsächlich über homosexuelle Praktiken und welchen Stellenwert haben diese Aussagen im Konzert biblischer Kernthemen? Was sagt die Bibel nicht? Wie verstehen wir diese Stellen im biblischen Kontext und auf dem sozialgeschichtlichen Hintergrund ihrer Entstehung? Was sind die Lehren der Kirchen und sind sie theologisch gut begründet?
Diesen Fragen wollen wir nachgehen und sie gemeinsam diskutieren.

Ablauf:
19.30 Uhr: Andacht in der Unikirche
20.00 Uhr: Vortrag und Diskussion