Mi 17.06. Themenabend: Ist die Bergpredigt alltagstauglich?

mit Professor Dr. Dieter Sänger

Institut für Neutestamentliche Wissenschaft und Judaistik der CAU

19.30 Uhr: Andacht in der Unikirche
20.00 Uhr: Vortrag und Diskussion


Ort der Bergpredigt in Israel
Jesus Christus sagt zu seinen Jüngern in seiner Rede auf dem Berg:

Ich aber sage euch, dass ihr nicht widerstreben sollt dem Übel, sondern: wenn dich jemand auf deine rechte Backe schlägt, dem biete die andere auch dar.

Liebt eure Feinde und bittet für die, die euch verfolgen.

(Matthäusevangelium Kapitel 5, Verse 39 und 44)

Diese und ähnliche  Forderungen sind so radikal, dass sie völlig an unserer Realität vorbei zu gehen scheinen. Sind solche Sätze für unser Miteinander also noch brauchbar? Wo bleibt eine gesunde Selbstverteidigung und was machen wir mit unserem natürlichen Aggressionspotential?
Kann die Bergpredigt uns überhaupt noch zum angemessenen Handeln anleiten, und wenn ja, dann wie?
Über diese Fragen wollen wir zusammen mit Professor Dr. Dieter Sänger von der Neutestamentlichen Wissenschaft nachdenken.