Mi 14.12.: Themenabend Lust oder Frust ? WeltWeit studieren in Kiel

Mit internationalen studierenden von ESG WeltWeit.

weltweit Für viele Studierende aus dem Ausland ist ein Studium in Deutschland eine der wenigen Möglichkeiten, überhaupt an eine gute Ausbildung zu kommen. In vielen Ländern herrscht im Bildungsbereich Korruption. Man kommt, wenn überhaupt, nur mit viel Geld an ein Hochschulstudium. In Kiel ist das Studium dagegen vergleichsweise günstig: Studiengebühren gibt es nicht, Bestechungsgelder werden nicht gebraucht. Ausländische Studierende stehen trotzdem vor besonderen Herausforderungen: neben den „normalen“ Problemen des Uni-Lebens treiben sie oft Heimweh, finanzielle Sorgen oder der Kampf mit der deutschen Bürokratie. Dabei haben gerade diese Studierenden viel zu bieten und sind eine Bereicherung für die Hochschule. Mit unserer Veranstaltung wollen wir in mehreren Workshops deutsche und ausländische Studierende miteinander ins Gespräch bringen und mehr Bewusstsein für einander wecken.

19.30 Uhr: Andacht in der Uni-Kirche
20.15 Uhr: Vortrag und Diskussion in der ESG