Mi. 15.05: Themenabend: Die Fremdlinge sollst du nicht bedrängen und bedrücken; denn ihr seid auch Fremdlinge in Ägyptenland gewesen.“ (Exodus 22,20) – Fremdheit und Heimat im Alten Testament


Vortrag und Diskussion mit Wiss. Ang. Roberto Jürgensen, MA:

1867_Edward_Poynter_-_Israel_in_Egypt
Die als Altes Testament oder Hebräische Bibel bekannten Texte kennen sowohl zu „Fremdheit“ /„Fremde(r)“ als auch zu „Heimat“ eine Vielzahl von Aspekten. Dabei können diese durchaus in einer Person zusammentreffen; so z.B. Abraham (vgl. Gen 15,7). Der Vortrag will exemplarisch einige dieser Aspekte beleuchten und reflektieren. Dabei sollen sowohl der biblisch-exegetische Hintergrund als auch Wege zu einer zeitgemäßen theologischen Interpretation angesprochen werden. Hörerinnen und Hörer sind herzlich eingeladen, beides in der anschließenden Diskussion kreativ weiterzudenken.

Mi. 19:30 Andacht
Mi. 20:15 Vortrag mit Diskusion

Photo: http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/5/57/1867_Edward_Poynter_-_Israel_in_Egypt.jpg