Mi. 03.07: Themenabend: Der neue Heimatfilm

Vortrag und Diskussion mit Bernd Günther Nahm, Leiter der Filmwerkstatt Kiel:
heimat
Heimatfilm – Wer denkt da nicht an die Berge, an sch├â┬Âne Landschaft, an Idylle, kurz gesagt: An heile Welt.
Aber was ist eigentlich ein Heimatfilm? Und was zeichnet ihn als solchen aus?
Das Genre des Heimatfilmes entstand Ende der 1940er Jahren im Nachkriegs – Deutschland. Er war eine Reaktion auf das Bed├â┬╝rfnis der Menschen nach einer heilen Welt, und dies spieglte er auch wieder: Idylle, Frieden, Natur, die Verherrlichung der alten Zeiten.
Was aber bietet uns der neue Heimatfilm?
Gemeinsam wollen wir uns ein paar ausgew├â┬Ąhlte Filmbeispiele anschauen. Anschlie├â┼Şend m├â┬Âchten wir ├â┬╝ber diese ins Gespr├â┬Ąch kommen und ├â┬╝ber die neue Definition des Heimatfilmes diskutieren. Was sagt heute der neue Heimatfilm ├â┬╝ber uns, ├â┬╝ber unsere gesellschaftlichen Rahmenbedingungen, ├â┬╝ber unsere Befindlichkeiten aus?

Mi. 19:30 Andacht
Mi. 20:15 Vortrag mit Diskusion

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein ver├Âffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.