Mi. 04.12.:Themenabend Teller statt Tonne – Lebensmittelverschwendung vermeiden

Vortrag und Diskussion mit Selvihan Koç, Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein, Kiel

In Deutschland landen zwischen ca. 11 und 20 Millionen Tonnen Lebensmittel jährlich im Müll. Auch die privaten Haushalte haben einen großen Anteil an diesen Müllmengen. Auf allen Stufen muss etwas gegen diese Verschwendung getan werden, denn diese kostet Geld, verbraucht unnötig Rohstoffe, ist klimaschädigend und ethisch nicht vertretbar.
Mit diesem Vortrag gibt die Verbraucherzentrale eine umfassende Einführung in das Thema Lebensmittelverschwendung und zeigt auf, was jeder persönlich tun kann. Dazu gehören Tipps zu Hygiene sowie Lagerung und Umgang mit Lebensmitteln im Haushalt ebenso wie der richtige Umgang mit Mindesthaltbarkeits- und Verbrauchsdatum.
Die Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein ist mit diesem Angebot Bestandteil der landesweiten Kampagne „Bewusst essen kann jeder.de“, initiiert vom Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume des Landes Schleswig-Holstein.

Mi. 19:30 Andacht
Mi. 20:15 Vortrag mit Diskusion