Mi. 23.04.: Themenabend „Energie und Klimawandel“

Vortrag und Diskussion mit Dr. Tobias Bayr, Helmhotz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel

Sommer in Kiel

Seit Beginn der Industrialisierung hat sich die Erde um fast 1°C erwärmt und die ersten Auswirkungen des menschgemachten Klimawandels können wir heute schon beobachten. Dabei ist der menschgemachte Klimawandel ein Symptom eines viel größeren Problems: Die Menschheit lebt nicht nachhaltig! Der Energiebedarf der Menschheit wächst von Jahr zu Jahr und wird nach wie vor überwiegend aus fossilen Rohstoffen gewonnen. Dabei wäre regenerative Energie in Form von Wind und Sonnenstrahlung im Überfluss vorhanden und müsste nur weiter ausgebaut werden. Die Frage, wie wir in Zukunft unsere Energie gewinnen, wird einen entscheidenden Einfluss darauf haben, ob wir es schaffen die Globale Erwärmung unter der angestrebten 2°C Grenze zu halten.

Mi. 19:30 Andacht
Mi. 20:15 Vortrag mit Diskusion