Mi., 28.11.: “Gedankenlesen ab dem 1. Semester? Vorurteile gegenüber Psychologen”

PsychologInnen wissen immer genau, was andere denken und fragen andauernd, wie sich jemand fühlt? Außerdem studiert man Psychologie um sich selbst behandeln zu können? Was ist dran, an Vorurteilen gegenüber PsychologInnen und PsychotherapeutInnen und was genau ist da eigentlich der Unterschied?

Referentin: Dipl. Psych. Mareike Höher

19.30 Uhr Andacht in der Unikirche
20.15 Uhr Vortrag