Themenabend: „Fußball-WM in Katar: Flutlicht an für die Menschenrechte!“

Die Qualifikationsspiele für die WM 2022 in Katar sind eröffnet, doch die grundlegenden Rechte der Arbeitsmigrant_innen im Land werden weiterhin verletzt. Wenn es der Deutsche Fußballbund mit seinem Einsatz für die Menschenrechte wirklich ernst meint, müssen die Verantwortlichen ihren Druck auf die FIFA und die Behörden in Katar erhöhen.

Am Mittwoch, den, 3. November wird Sabine Scheduikat von Amnesty International Kiel nach der Andacht (19:00 in der Unikirche) in der ESG einen Vortrag zu diesem Thema.