Fairer Handel

Produkte aus dem Fairen Handel

fair-handeln.jpg

Verkauf:
Die “faire Kiste” ist zugänglich, sofern die ESG offen ist (also sicher zu den Sprechzeiten der Sekretärin) und jeden Sonntag beim “Kirchenkaffee” nach dem Gottesdienst.

Die Produkte, die beim Kirchenkaffee nach dem Unigottesdienst i.d.R. verwendet werden, bieten wir auch zum Verkauf an. Sie sind nicht nur aus biologischem Anbau, sondern zugleich ein kleines Stück Weltpolitik. Denn sie stammen alle aus Fairem Handel. Das bedeutet, ihre Erzeuger/innen erhalten faire Preise. Wenn wir sie kaufen, tragen wir dazu bei, ihre Existenz zu sichern und ermöglichen ihnen ein Leben in Würde und Wertschätzung.

fairer-handel.jpg


Baut mit an dieser “Welt von morgen”.
Dann geht die Gleichung auf:
fair + bio = zukunftsfähig