Studierendenpfarramt

Mein Name ist Antje Hanselmann und ich bin die Pastorin der ESG hier in Kiel.

 

Die ESG ist für mich ein besonderer Ort: Hier pulsiert das Leben bei den Gemeindeabenden und anderen Veranstaltungen. Hier kann man aber auch im Uni-Alltag zur Ruhe kommen und eine Pause im Semestertrubel einlegen.  Beides hat hier seinen Platz und Raum.

Die Arbeit der ESG ist auf viele Schultern verteilt. Der Gemeinderat gestaltet und verantwortet die Geschicke der Gemeinde und ohne unsere Sekretärin Michaela Stark sähen wir ganz schön alt aus.

Ich stehe als Pastorin für seelsorgerliche Gespräche zur Verfügung und leihe Ihnen und Euch gerne mein Ohr.  Als Pastorin der Ev. Luth. Kirche in Norddeutschland unterliege ich der Schweigepflicht und biete einen geschützten Raum an. Ich verstehe mich als Seelsorgerin für den ganzen Campus. Meine Tür steht jeder und jedem offen, der/die hier studiert, forscht oder lehrt, unabhängig  von der Religionszugehörigkeit.

Einfach anrufen ( 0431 880 1658 oder 0171 911 59 80) oder eine Email schreiben (antje.hanselmann@esg.nordkirche.de) und wir machen einen Termin aus.

Wenn Du von ganz weit her kommst…

und Du Dein Studium nur durch Nebenjobs finanzieren kannst, dann kann  Dir die ESG möglicherweise mit einer kurzfristigen finanziellen Unterstützung helfen. Denn für Studierende aus den Ländern des Globalen Südens, die durch Krankheit oder Prüfungsstress vorübergehend nicht genug Geld haben, können wir manchmal Geld von Brot für die Welt locker machen. Melde Dich in der ESG, wir versuchen, Dir weiter zu helfen.

Und wenn Du Dich taufen lassen oder bei uns heiraten willst…

dann bist Du uns willkommen! Die Universitätskirche steht natürlich auch dafür offen. Melde Dich am besten frühzeitig im Gemeindebüro bei Michaela Stark, – esg@email.uni-kiel.de oder telefonisch 0431-8802655.