Sa 14.05.: Themennachmittag Afrika im Zeichen der Globalisierung

Wirtschaft, Politik, Revolutionen

Eine gemeinsame Veranstaltung von UNICEF Hochschulgruppe Kiel, Studentengruppe des Maghreb, Kamerunischem Studentenverein Kiel und ESG Kiel

Afrika

Der Nachmittag besteht aus drei Teilen, jeweils mit Information und Diskussion. Dazwischen: Kaffeepausen.

14.15-15.15 Uhr: Afrikas Rolle in der Weltwirtschaft
15.30-17.00 Uhr: Politische Systeme und ihre Probleme auf dem afrikanischen Kontinent
17.15-18.30 Uhr: Revolutionen – Ursachen und Perspektiven

Anschließend sind alle Teilnehmenden eingeladen zu Kultur, Musik, Kostproben afrikanischer Küche, Gesprächen und Begegnung.

Für das leibliche Wohl sorgen der Kamerunische Studentenverein Kiel und die Studentengruppe des Maghreb. Kleine Geldspenden für Essen und Trinken sind willkommen.

Foto: Rita Willert (Flickr/CC)